Winter: Ready, steady, go!!!!

Endlich. Seit letzter Woche liegt Schnee in den beschaulichen Landstrichen des Pillerseetals. Auch heute abend, während ich gerade diese Zeilen tippe, purzeln vor dem Fenster ganz fröhlich eifrig die Schneeflocken runter und erwecken mich aus meiner aus den November mitgenommenen Trägheit. Plötzlich muss ganz viel erledigt werden. Endlich habe ich Lust, Weihnachtskekse zu backen, außerdem müssen meine Langlaufski vorbereitet werden und hey, neue Snowboard-Boots brauche ich ja auch noch!! Wo ist nochmal die Schneeschaufel und in welchem Schrank liegen meine wasserfesten, mit viel Profil versehenen Schneestiefel vergraben? Ich spür' jetzt kommt Bewegung und Vorfreude auf bei mir...So werde ich mir morgen dann mal Gedanken über die weihnachtliche Dekoration in meiner Pension machen, neue Punschrezepte hervorsuchen (auch diesen Winter gibt's wieder eine neue Auflage von den allseits beliebten Punschabenden mit Soul&Funk) und fürs Frühstücksbuffet noch aufstocken. Apfel- und Bananenmarmelade müssen noch gemacht werden, außerdem habe ich mir gedacht, das Buffet heuer mit selbstgemachten Chai-Tee zu bereichern, der wärmt so schön. Wer noch vor Weihnachten ein wenig Zeit hat, dem sei eine kleine Auszeit hier in Fieberbrunn sehr zu empfehlen, die Bergbahnen Fieberbrunn haben bereits geöffnet und gerade jetzt ist es so herrlich ruhig, romantisch und weiß gleichzeitig. Ob Ski- und Ridergenüsse, ein wenig Langlaufen oder Glühwein an den Weihnachtsmärkten, es bietet sich momentan eine gute Gelegenheit zum "sich-Ausklinken" vom Alltag. Bis bald im nächsten Blog oder aber auch vielleicht hier bei mir im Pillerseetal!

Zurück