Und dann kam das große Schneegetümmel...

Meine Handgelenke und Schultern erholen sich allmählich wieder von der rythmisch und immer wiederkehrenden Bewegung des Schneeschaufelns. Alles, was mir von den letzten Tagen in Erinnerung blieb ist nur eins: Die Farbe weiß, die sich vor dem Fenster draußen immer weiter ausbreitete und herrlich war es, beim Frühstück den Schneeflocken beim tanzen zuzusehen. Auch das viele Schneeschaufeln war ein willkommener Ausgleich, vor lauter Übermut und Freude ließ ich mich auch dazu hinreißen einen Schneemann zu bauen und habe ihn gleich an den Eingang platziert, damit er alle meine Gäste herzlich willkommen heißen kann! Wer also schon seinen Urlaub gebucht hat und bald bei mir eintreffen wird, kann sich also freuen, alle anderen sollten vielleicht die Gunst der Stunde nutzen, ein paar, sehr wenige Restplätze habe ich im Februar noch frei:

Nutzt also vielleicht mein Lückenbüßer-Special: wer Lust hat auf ein schnelles, spontanes Winterabenteuer und somit als Lückenbüßer einspringen möchte und sogar 10% Ermäßigung auf den regulären Preis einheimsen will, greift jetzt natürlich zu :-)

MI 6. - FR 8. | MI 13. - DO 14. | DI 19. - MI 20. | MO 18. - MI 20. | SA 16. - SO 17. | SO 24. - DO 28.

Zurück